Match und Field Armbrust
altUm die kleine und große Kristallkugel kämpfte heute die internationale Armbrustelite beim IAU Weltcupfinale für 10m-Matcharmbrust in München. Österreich war bei diesem Event mit acht SchützInnen vertreten. Das beste Ergebnis aus österreichischer Sicht gelang Michael Kleemann, der sich als Sechster des Grunddurchgangs für den Finaldurchgang qualifizierte und letztendlich Rang sechs belegte.
 
altDen krönenden Abschluss der internationalen Armbrustsaison 2019 bildet das Finale der in diesem Jahr von der IAU wieder neu ins Leben gerufenen Weltcupserie für Matcharmbrust. Acht österreichische AthletInnen werden am 16. November in München an den Start der 10m-Bewerbe gehen und um die begehrte Kristallkugel kämpfen.
 
altDer österreichische Armbrust-Nachwuchs traf sich am vergangenen Wochenende im oberösterreichischen Perg, um den Österreichischen Meister in der Disziplin 10m-Matcharmbrust zu ermitteln.
 
altDas Organisationsteam der Armbrust-Weltmeisterschaft in Ulyanovsk möchte das diesjährige Saisonhighlight mit einem Video in Erinnerung rufen.

> Zu sehen auf iau-crossbow.org
 
altNach Abschluss der IAU-Weltcup-Saison 2019 stehen die Qualifizierten für das Weltcupfinale der Disziplin 10m-Matcharmbrust, ausgetragen am 15. und 16. November in München, fest. Aus österreichischer Sicht konnten sich fünf AthletInnen aufgrund ihrer Leistungen für dieses abschließende Highlight qualifizieren.
 
Weitere Beiträge...