Match und Field Armbrust
altUm einen reibungslosen Saisonverlauf zu ermöglichen, wurden die Richtlinien der Sparte Armbrust von Bundessportleiter Harald Lugmayr in den letzten Wochen in Abstimmung mit dem ÖSB-Präsidium mit Gültigkeit ab 01.01.2019 überarbeitet.

Zu den Richtlinien.
 
altAm 24. und 25. August wurde in Stockerau (NÖ) die diesjährige Österreichische Meisterschaft für Feldarmbrust in der Disziplin IR900 veranstaltet.
 
altVon 3. bis 5. August war das Bundesleistungszentrum Innsbruck/Arzl wieder einmal Treffpunkt der besten ArmbrustschützInnen Österreichs. Mit der Matcharmbrust traten NachwuchschützInnen, die SchützInnen der Allgemeinen Klasse und SeniorInnen auf die 10m und 30m an, um die Österreichischen StaatsmeisterInnen bzw. Österreichischen MeisterInnen zu ermitteln.
 
altEinen langen zweiten Wettkampftag – aufgrund der estländischen weißen Nächte war es möglich, die Bewerbe bis in die Nacht zu absolvieren – bestritt das ÖSB-Team gestern in Pärnu. Dabei verpasste Senior Harald Lutz den Einzug ins EM-Finale mit der Feldarmbrust um nur einen Platz.
 
altBei schwierigen Witterungsbedingungen traten heute Österreichs Feldarmbrustschützen beim ersten der beiden Teile des Bewerbs IR1800 bei der IAU European Championship Field Crossbow im estländischen Pärnu an.
 
Weitere Beiträge...