altZwei ÖSB-Mannschaften gingen heute beim Luftgewehr-Mixed-Team-Bewerb der Europameisterschaft für Luftdruckwaffen in Osijek an den Start und belegten die Plätze zehn und zwölf.











Der starke Österreichische Rekord von 840,4 Ringen, der für das Team Olivia Hofmann (T) und Bernhard Pickl (NÖ) zu Buche steht, wäre in der heutigen Konkurrenz ein absolutes Top-Resultat gewesen. Petra Zublasing und Marco Suppini erreichten mit 840,5 Ringen einen neuen Europäischen Rekord und damit die Bestmarke der Qualifikation des Luftgewehr-Mixed-Team-Bewerbs. Team Austria 2 mit Franziska Peer (418,8) und Alexander Schmirl (414,8) erreichte mit gesamt 833,6 Ringen den zehnten Platz. Ihnen fehlten lediglich 1,0 Ringe auf die Finalqualifikation. Ähnlich erging es Team Austria 1 mit Olivia Hofmann (414,0) und Bernhard Pickl (418,5), die gemeinsam 832,5 und den zwölften Rang erzielten.

Das Finale wird am morgigen Finaltag ausgetragen.

Bild: Peer, Schmirl (Foto: Margit Melmer, ÖSB)

Ergebnisse: results.sius.com