altZur 50-jährigen Jubiläumsausgabe des Grand Prix of Liberation ist der ÖSB mit einem 14-köpfigen Team ins tschechische Pilsen gereist. 700 SchützInnen aus 35 Nationen werden von 2. bis 5. Mai in den Gewehr- und Pistolendisziplinen an den Start gehen.

Ergebnisse: results.sius.com

Live-Übertragung der Finale:
www.shooting-plzen.cz