altAuch bei ihrem zweiten Europameisterschaftseinsatz in Breslau erreicht die für Salzburg schießende Kärtnerin Julia Wimmer im Bewerb Laufende Scheibe den siebten Rang.












Im Langsamlauf des 10m-Laufende-Scheibe-Bewerbs brachte Julia Wimmer 271 Ringe (88, 87 und 96) auf die Scheibe und lag damit auf dem siebten Zwischenrang. Im Schnelllauf erreichte sie mit weiteren 251 Ringen erneut Rang sieben.

Die Grunddurchgangsführende Kseniia Anufrieva (RUS) erzielte mit 557 Ringen einen neuen Juniorinnenweltrekord. Den Sieg holte Kristina Hilveych (UKR) die sich im Match um Gold gegen Anufrieva behauptete.

Ergebnisse: results.sius.com

Bild: Julia Wimmer mit Trainer Siegfried Grabensberger (im Vodergrund)
(Foto: Margit Melmer, ÖSB)