altNachdem einige Veranstaltungen bereits abgesagt wurden (siehe Termine), haben die Veranstalter die Entscheidung über die Austragung mancher internationaler Bewerbe vertagt.










IAU

Der Vorstand des Internationalen Armbrustverbandes IAU hat sich dazu entschlossen, in diesem Jahr alle von der IAU ausgerichteten Veranstaltungen aufgrund von COVID-19 abzusagen.

Informationen: iau-crossbow.org




ISSF

Noch offen ist die Entscheidung zur Durchführung des bisher als „verschoben“ geltenden ISSF World Cup Neu Delhi. Fraglich ist auch die Austragung des ISSF World Cup München – geplant Anfang Juni – aufgrund der aktuell drastischen Entwicklungen in Bayern. Der Deutsche Schützenbund möchte Anfang April eine Entscheidung treffen. Ende März wir das Organisationskomitee des European Olympic Qualification Tournaments in Pilsen (geplant Mitte Mai) über eine mögliche Verschiebung dieses Bewerbs beraten. Alle Entscheidungen haben Einfluss auf das Qualifikationsprozedere für die Olympischen Spiele in Tokio.