altDer österreichische Armbrust-Nachwuchs traf sich am vergangenen Wochenende im oberösterreichischen Perg, um den Österreichischen Meister in der Disziplin 10m-Matcharmbrust zu ermitteln.







Einen Entscheidungskrimi boten sich die Steirer, die in Perg einen Fünffachsieg feier durften. Besonders knapp war es bei den Besten: Nico Zeiringer und Julia Ebner – beide auch erfolgreich mit dem Luftgewehr aktiv – erzielten jeweils 194 Ringe. Mit der besseren letzten Serie hatte Zeiringer die Nase vorne und holte sich so den Österreichischen Meistertitel. Hinter Vizemeisterin Ebner erreichte Michael Feierl Rang drei.

Entsprechend der Einzelwertungen dominierten die Steirer auch die Teamwertung: Steiermark 1 mit Zeiringer, Ebner und Rafael Arlitzer holte Gold vor Steiermark 2. Bronze ging an die Mannschaft Oberösterreich 1.

Foto: Harald Lugmayr, ÖSB