Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

3. Runde und Abschluss der Vereinsliga KK-Gewehr

Mit der dritten Runde endete die Premiere der Vereinsliga für KK-Gewehr. In konstanter Dominanz gewann das Team SG Hohenems 1 sowohl das Liegend- als auch das Dreistellungsmatch.

 

Die dritte und abschließende Runde der Vereinsliga wurde im Juli geschossen. Ein knappes Rennen lieferten sich die Favoriten im KK-Liegendmatch: Nur sieben Zehntelringe trennten die SG Hohenems 1 (1868,8 Ringe) auf dem ersten und die SSG Innervillgraten auf dem zweiten Platz. Auf Rang drei von Runde drei kam erneut die Mannschaft der SG Hohenems 2. Mit 629,7 Ringen lieferte Sheileen Waibel erneut das Topresultat des Vergleichs, aber auch Kevin Weiler legte mit 626,1 Ringen ordentlich vor.

Im KK-Dreistellungsmatch gab es an der Spitze keine Überraschung. Der souveränen SG Hohenems gelang mit 1753 Ringen eine weitere Steigerung. Ihr folgte mit einem Respektabstand von 66 Ringen die zweite Mannschaft dieses Vorarlberger Vereins, gefolgt von der Tiroler SG Absam mit 1665 Ringen. Die Seniorenmannschaft des USSV Rußbach gab zum Schluss noch einmal alles und verbesserte ihr Resultat auf 1567 Ringe.

Gesamtwertung

Die Vereinsliga für KK-Gewehr wurde ohne Finale ausgetragen. In der Gesamtwertung über alle drei Runden lautet der Sieger im Liegendmatch mit gesamt 5588,2 Ringen und einem Vorsprung von 8,4 Ringen SG Hohenems 1 mit Sheileen Waibel, Thomas Mathis und Patrick Diem. Die Osttiroler Kevin Weiler, Tobias Mair und Franz Mair erreichten mit ihrer SSG Innervillgraten Rang zwei und verhinderten damit die Vorarlberger Doppelführung. Auf Rang drei schossen sich nämlich Kiano Waibel, Markus Bauer und Marlene Pribitzer als SG Hohenems 2.

Der Doppelsieg gelang der SG Hohenems jedoch im KK-Dreistellungsmatch: Die erste Mannschaft erreichte unschlagbare 5245 Ringe und setzte sich damit um ganze 173 Ringe von der zweiten Mannschaft ab. Auf Rang drei schoss sich die Tiroler SG Absam mit nur zehn Ringen Abstand zum zweiten Platz.

Weitere Informationen

Österreichische Vereinsliga KK-Gewehr Runde 3 Ergebnisse

Neuigkeiten vom ÖSB

14.01.2022 – Gewehr

ISSF GP Ruse: Luftgewehr Mixed Team

Dem ersten internationalen Vergleich der Saison dürfen sich Österreichs SpitzenschützInnen derzeit im slowenischen Ruse beim ISSF Grand Prix stellen. Heute stand u.a. der Luftgewehr-Mixed-Team-Bewerb auf dem Programm.
07.12.2021 – Armbrust, Gewehr, Laufende Scheibe, Pistole, Vorderlader

Anerkannte Staatsmeisterschaftsbewerbe 2022

Die jährliche Bewertung der Österreichischen Staatsmeisterschaftsbewerbe durch die Bundes-Sportorganisation Sport Austria fiel für die Sparte Sportschießen erneut positiv aus.
25.11.2021 – Gewehr, Pistole

ÖSB-Präventionskonzept adaptiert

Unter Berücksichtigung der aktuellen Situation hat der Österreichische Schützenbund sein für die Aktivitäten der ÖSB-KaderathletInnen geltendes Präventionskonzept adaptiert.