Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

Anerkannte Staatsmeisterschaftsbewerbe 2023

Über drei neue von der Bundes-Sportorganisation Sport Austria als Staatsmeisterschaft gewertete Bewerbe darf sich die Sparte Sportschießen im Jahr 2023 freuen.

Veröffentlicht am 22. November 2022, beinhaltete die Bewertung von Sport Austria für das Jahr 2023 die Anerkennung von 40 Schießsportbewerben als Österreichische Staatsmeisterschaft. Im Vergleich zum Vorjahr konnten in der Sparte Pistole die Disziplinen 50m-Pistole Frauen und 25m-Standardpistole Mixed Team hinzugewonnen werden. Mit dem Kleinkalibergewehr ist nun auch das Liegend Mixed Team ein Staatsmeisterschaftsbewerb. Das Dreistellungsmatch mit dem 300m-Standardgewehr hat 2022 die Kriterien nicht erfüllt und gilt 2023 daher nicht mehr als Staatsmeisterschaft.

Die Österreichischen Staatsmeisterschaften sind die höchsten nationalen Wettbewerbe in einer Sportart. Der Titel „Staatsmeister/Staatsmeisterin“ wird ausschließlich in der höchsten Allgemeinen Klasse vergeben und ist an mehrere Bedingungen geknüpft, die auf der Website von Sport Austria veröffentlicht sind.

Weitere Informationen

Anerkannte Staatsmeisterschaftsbewerbe Sportschießen 2023 Auszug aus "Offizielle Liste der anerkannten Staatsmeisterschaften 2023" von Sport Austria

Neuigkeiten vom ÖSB

30.01.2023 – Bundesliga, Gewehr, Pistole

Bundesliga: Abschluss der Hauptrunden

Mit Ende Januar waren die Hauptrunden der Bundesliga für Luftgewehr und -pistole sowie die T9F Jugendbundesliga für Luftgewehr abgeschlossen. Die Reihungen für die Finalrunden standen damit fest.
29.01.2023 – Gewehr, Pistole

H&N Cup: ÖSB-Nachwuchs erfolgreich in München

Nach den Bewerben der Erwachsenen waren die JuniorInnen beim H&N Cup München/Hochbrück an der Reihe. Mit Simon Kretzl (Luftpistole) und Patrick Entner (Luftgewehr) gelang zwei ÖSB-Athleten ein Finalergebnis.
27.01.2023 – Gewehr, Pistole

H&N Cup München/Hochbrück

Der H&N Cup München stand auch heuer wieder auf dem Eventkalender des ÖSB, jedoch nahm bei den Erwachsenen diesmal nicht die gesamte EM-Mannschaft an den Luftdruckwaffenbewerben auf der […]