Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

Ankündigung ISSF Junioren-Weltmeisterschaft in Peru

Das ÖSB-JuniorInnenteam steht bereits in den Startlöchern zum abschließenden Highlight der Saison: Von 27. September bis 10. Oktober findet in der peruanische Hauptstadt Lima die ISSF Weltmeisterschaft der Junioren statt.

Zum Start bei der Junioren-WM haben sich Corina Gosch (NÖ) in den Disziplinen Luft- und 25m-Pistole sowie Dominic Einwaller (T), Nadja Krainz (OÖ), Sheileen Waibel (V), Kiano Waibel (V) und Kevin Weiler (T) in den Disziplinen Luft- und Kleinkalibergewehr qualifiziert. Begleitet wird das Team von Gewehrtrainer Christian Planer, Pistolentrainer Franz Roth und Sportkoordinatorin Margit Melmer.

Aus österreichsicher Seite werden in Lima routinierte AthletInnen wie Pistolenschützin Corina Gosch und die international erfolgreichen Gewehrschützin Sheileen Waibel, die beide mit 20 Jahren in der kommenden Saison in die Allgemeine Klasse wechseln werden, antreten, als auch junge Nachwuchstalente, die bei der WM wertvolle internationale Erfahrung sammeln möchten. Jüngste im Team ist Nadja Krainz mit erst 14 Jahren.

.

Weiterführende Informationen

Neuigkeiten vom ÖSB

30.01.2023 – Bundesliga, Gewehr, Pistole

Bundesliga: Abschluss der Hauptrunden

Mit Ende Januar waren die Hauptrunden der Bundesliga für Luftgewehr und -pistole sowie die T9F Jugendbundesliga für Luftgewehr abgeschlossen. Die Reihungen für die Finalrunden standen damit fest.
29.01.2023 – Gewehr, Pistole

H&N Cup: ÖSB-Nachwuchs erfolgreich in München

Nach den Bewerben der Erwachsenen waren die JuniorInnen beim H&N Cup München/Hochbrück an der Reihe. Mit Simon Kretzl (Luftpistole) und Patrick Entner (Luftgewehr) gelang zwei ÖSB-Athleten ein Finalergebnis.