Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

Austrian Rocks erster Meister der IOSL

Ein unglaublich spannendes Finish boten sich die beiden Finalisten des neuen Fernwettkampfformats, der Internationalen Online Shooting League (IOSL): Die Austrian Rocks sind nach vier spannenden Begegnungen in den letzten Wochen die ersten Meister der Online Shooting League.

Nachdem Österreich in der Vorrunde knapp den Italienern unterlegen war, sich mit dem Sieg gegen Indien jedoch ins Halbfinale und mit einem weiteren Sieg gegen Frankreich in das Finale geschossen hatte, standen die „Austrian Rocks“ heute ihren ersten Gegnern, „Italian Style“ erneut gegenüber. Aufgrund der hervorragenden Leistungen der beiden Teams in den Begegnungen zuvor, konnte ein knappes und hochkarätiges Match erwartet werden.

Den Erwartungen wurden beide Teams gerecht, doch gelang es diesmal den Österreichern Martin Strempfl, Bernhard Pickl und Georg Zott, das italienische Team mit Lorenzo Bacci, Martina Ziviani und Marco Szuppini in Schach zu halten. Nach Führung der Österreicher, legten die Italiener nach und kamen auf 2:1, woraufhin die Austrian Rocks mit fünf gewonnenen Serien einiges vorlegten und auf 6:2 kamen. Italian Style ließ nicht locker und verkürzte den Vorsprung der Österreicher auf 6:4. Mit vier weiteren Punkten holten die Austrian Rocks den Sieg nach Österreich, wobei Martin Strempfl mit jeweils 10,9 in seinen letzten beiden Schüssen die Partie glanzvoll beendete.

Mit insgesamt 10:4 Punkten kürten sich die Austrian Rocks, denen auch Pia Harrasser, die in der Qualifikation eine hervorragende Leistung ablieferte, angehört, zum ersten Meister der Online Shooting League. Silber holte Italien Style und Bronze die French Frogs.

Links

Neuigkeiten vom ÖSB

30.09.2022 – Gewehr

300m Lapua Europacupfinale in Zagreb

Alexander Schmirl trat beim Finale des Lapua Europacups für 300m-Gewehr in Zagreb an und erzielte von 28. bis 30. September Silber im 300m-Liegend sowie zwei Top-Ten-Ergebnisse in den […]
17.09.2022 – Gewehr

ESC EM Breslau: KK-Dreistellung-Frauenteam Fünfte

Den tollen fünften Platz erarbeitete sich die österreichische Frauenmannschaft mit Rebecca Köck, Sheileen Waibel und Nadine Ungerank im KK-Dreistellungsmatch Mannschaftsbewerb zum Abschluss der Europameisterschaft für Kleinkaliber in Breslau.