Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

COVID-Verordnung ab 11. Januar 2022

Die mit 11.01. in Kraft getretene Novelle der COVID-Bundesverordnung bringt keine Auswirkungen auf den Sport mit sich. Die Maskenpflicht im Freien gilt wie bisher nicht während der Sportausübung.

 

Somit gelten weiterhin die Regelungen vom 27.12.:

  • Sportstätten dürfen zur Sportausübung nur bis 22 Uhr betreten werden
  • Sportveranstaltungen ohne zugewiesene Sitzplätze wie z.B. Trainings dürfen nur mit max. 25 Personen stattfinden (auch outdoor)
  • Sportveranstaltungen mit zugewiesenen Sitzplätzen (z.B. ZuschauerInnen) können indoor wie outdoor mit max. 500 Personen bei 2G-Nachweis, max. 1.000 Personen bei 2G-Nachweis+PCR-Test und max. 2.000 Personen bei Boosterimpfung+PCR-Test stattfinden
  • Sonderbestimmungen für Spitzensport bleiben unverändert

Bei den Anführungen handelt es sich um eine vereinfachte Darstellung der wichtigsten Punkte. Informationen und Details zu den aktuellen Regelungen liefern die aktuell gültige Verordnung und die FAQ-Seite von Sport Austria.

Weitere Informationen

Neuigkeiten vom ÖSB

23.05.2022 – Gewehr, Pistole

Ankündigung ISSF Weltcup Baku

Nach der Erfolgs-Europameisterschaft im Jahr 2017 reist das ÖSB-Team nun wieder nach Aserbaidschan, um von 28. Mai bis 6. Juni am ISSF World Cup Baku teilzunehmen.
16.05.2022 – Gewehr

Rifle Trophy Pilsen

Ein äußerst erfolgreiches Wochenende mit insgesamt fünf Podestplatzierungen hatte das ÖSB-Team bei seinem Start bei der ersten Station der Rifle Trophy 2022 in Pilsen zu verzeichnen.
12.05.2022 – Pistole

Ankündigung Sommercup Feuerpistole

Der bewährte Sommercup für Feuerpistole soll wie in den vergangenen Jahren in drei Fernwettkampfrunden in den Bundesländern und einem abschließenden Finale ausgetragen werden.