Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

ESC verschiebt Luftdruck-EM

Die abgesagte Europameisterschaft für Luftdruckwaffen in Lohja (FIN) soll laut neuesten Informationen der ESC im Mai im Rahmen der Europameisterschaft für Kleinkaliber in Osijek (CRO) nachgeholt werden.

Nach der Absage der Europameisterschaft für Luftdruckwaffen – geplant von 26. Februar bis 6. März 2021 in Lohja (FIN) – durch das finnische Organisationkomitee gibt es nun doch wieder Hoffnung auf die Durchführung der Meisterschaften und damit auch die Chance auf eine reguläre Vergabe der noch ausstehenden Olympiaquotenplätze für Tokyo 2021 in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole. Dabei soll das Programm der Europameisterschaft für 25, 50 und 300m Ende Mai/Anfang Juni 2021 um die Bewerbe für Luftdruckwaffen erweitert werden.

Weitere Informationen

Neuigkeiten vom ÖSB

24.07.2021 – Gewehr, Pistole

Olympia: Schießsportbewerbe gestartet

Mit dem Luftgewehrbewerb der Frauen und dem anschließenden Luftpistolenbewerb der Männer starteten heute die Schießbewerbe in Tokio. Für die ÖsterreicherInnen wird es morgen (heute Nacht) spannend.
23.07.2021 – Gewehr, Pistole

Olympia: Die Eröffnungsfeier

Heute war in Tokio mit einem Jahr Verspätung endlich der große Tag der Eröffnung der Olympischen Spiele 2020 gekommen. Auch die SportschützInnen Steiner und Strempfl genossen es, bei […]
21.07.2021 – Gewehr, Pistole

Olympia: Tag X rückt näher

Die ÖSB-OlympiastarterInnen Sylvia Steiner und Martin Strempfl bereiten sich in Tokio akribisch auf ihren großen Tag vor, der langsam aber sicher in greifbare Nähe rückt.