Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

Hungarian Open Crossbow Field

Gesamtsieger Max Schwaiger (ST) © Harald Lugmayr
Gesamtsieger Max Schwaiger (ST) © Harald Lugmayr

Bei bewölktem Himmel und zu Mittag jeweils stark auffrischendem Wind trat eine kleine Delegation von vier österreichischen Feldarmbrustschützen bei den Hungarian Open von 27. bis 29. Mai in Budarös an.

Am ersten Tag (IR900) konnte sich Senior Max Schwaiger mit 823 Ringen und solidem Abstand auf den Zweitplatzierten an die Spitze setzen, Harald Lugmayr kam ex aequo mit Rang zwei auf Position drei (798 Ringe) und Harald Hausegger auf den fünften Platz (769 Ringe). Die zweite Konkurrenz entschied Schwaiger erneut für sich und holte mit diesmal 822 Ringen und gesamt (IR1800) 1645 Ringen den Sieg über alle Klassen. Lugmayr, der sich im zweiten Bewerb auf 813 Ringe steigern konnte und in der Seniorenwertung damit den zweiten Rang einnahm, kam in der Gesamtwertung auf 1611 Ringe und den vierten Platz. Hausegger, der in Bewerb zwei 806 Ringe erzielte, kam auf 1575 Ringe und den neunten Gesamtrang.

In der Männerklasse ging Markus Müllner an den Start, der nach Rang drei an Tag eins (776 Ringe) einen Sieg an Tag zwei (817 Ringe) einfuhr und sich im Gesamtklassement mit 1593 Ringen an Position acht einreihte.

Downloads

Hungarian Open Crossbow Field Results

Neuigkeiten vom ÖSB

29.11.2022 – Armbrust, Gewehr, Laufende Scheibe, Pistole, Vorderlader

Anerkannte Staatsmeisterschaftsbewerbe 2023

Über drei neue von der Bundes-Sportorganisation Sport Austria als Staatsmeisterschaft gewertete Bewerbe darf sich die Sparte Sportschießen im Jahr 2023 freuen.
07.12.2021 – Armbrust, Gewehr, Laufende Scheibe, Pistole, Vorderlader

Anerkannte Staatsmeisterschaftsbewerbe 2022

Die jährliche Bewertung der Österreichischen Staatsmeisterschaftsbewerbe durch die Bundes-Sportorganisation Sport Austria fiel für die Sparte Sportschießen erneut positiv aus.
15.04.2021 – Armbrust

IAU-Events für 2021 gecancelt

In der am 9. April online abgehaltenen außerordentlichen Sitzung der IAU wurden die großen internationalen Match- und Feldarmbrustveranstaltungen dieses Jahres aufgrund des nach wie vor bestehenden Risikos durch […]
14.08.2020 – Armbrust

Manfred Hofbauer neuer Bundessportleiter Armbrust

Bei der jüngsten Sitzung des Bundesschützenrates in Innsbruck wurde Manfred Hofbauer, interimsmäßig als Spartenleiter Armbrust aktiv, als Bundessportleiter Armbrust bestellt. Der Tiroler übernimmt damit das Amt von Harald […]