Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

IOC bestätigt Olympisches Programm 2024

Das Internationale Olympische Komitee bewilligte am 7. Dezember das Programm der Olympischen Spiele 2024 in Paris. Im Zentrum der Entscheidungsfindung standen die Themen Jugend und erneut die Geschlechtergleichberechtigung.

Die Olympischen Spiele 2024 in Paris sollen 100% Gleichberechtigung der Geschlechter, vier neue Sportarten (Skateboarden, Sportklettern, Surfen und Breakdance), mehr Fokus auf die Jugend sowie reduzierte TeilnehmerInnenzahlen (11.092 in Tokio auf 10.500 in Paris) und eine reduzierte Anzahl an Bewerben (339 in Tokio auf 329 in Paris) beinhalten. Mit der Reduktion möchte das IOC die Spiele fit für eine Post-Corona-Zeit machen.

Den Schießsport trifft die Reduktion hinsichtlich der TeilnehmerInnenzahlen. In Paris werden 170 Männer und 170 Frauen in den Gewehr-, Pistolen-, Skeet- und Trapbewerben an den Start gehen – das sind 20 weniger als in Tokio.

Am Schießsportprogramm selbst wird sich jedoch nichts ändern. Das Olympische Programm in Paris 2024 sieht folgende Bewerbe vor:

 

Rifle

10m Air Rifle Mixed Team

10m Air Rifle Men

10m Air Rifle Women

50m Rifle 3 Positions Men

50m Rifle 3 Positions Women

 

Pistol

10m Air Pistol Mixed Team

10m Air Pistol Men

10m Air Pistol Women

25m Rapid Fire Pistol Men

25m Pistol Women

Weitere Informationen

Paris 2024 Das Olympische Programm

Neuigkeiten vom ÖSB

30.04.2021 – Gewehr

Topgun – Qualification

Am 29. April ging der Grunddurchgang von Topgun, eines neuen internationalen Luftgewehrvergleichs von acht internationalen TopschützInnen über die Bühne.
29.04.2021 – Vereinsliga, Gewehr, Pistole

Österreichische Vereinsliga für KK-Gewehr

Die Österreichische Vereinsliga für Luftdruckwaffen wurde aufgrund des bislang geltenden Indoor-Trainingsverbots abgebrochen. Ersatz bietet ab Mai die neue Vereinsliga für Kleinkalibergewehr.
21.04.2021 – Gewehr, Pistole

Nominierung ISSF WC Baku

Die Nominierung für den ersten ISSF Weltcup des ÖSB-Teams seit der Saison 2019 steht fest: Neun AthletInnen werden in zwei Monaten in Baku (AZE) an den Start gehen.
16.04.2021 – Gewehr, Pistole

ÖSB-Team für Europameisterschaft nominiert

Der Entsendungsvorschlag des ÖSB-Trainerteams für Gewehr und Pistole wurde vom ÖSB-Präsidium heute vollständig bestätigt. So steht nun, vier Wochen vor dem Start des Großevents, das ÖSB-Team fest, welches […]
11.04.2021 – Gewehr

EM-Qualifikation für KK-Gewehr JuniorInnen

Der ÖSB-Nachwuchs stellte sich am 11. April im Bundesleistungszentrum Innsbruck/Arzl der Qualifikation zur Europameisterschaft für KK-Gewehr in Osijek und wurde, wie die Allgemeine Klasse an den vergangenen beiden […]