Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

Ministerium verschärft Maßnahmen gegen COVID 19

Eine Änderung der COVID-19-Lockerungsverordnung, die wiederum Verschärfungen der Maßnahmen für den Sport betrifft, ist mit 14. September in Kraft getreten.

In Indoor-Bereichen (Vereinslokal, Indoor-Sportstätte, Garderobe, …) muss ab sofort wieder ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Während der Sportausübung ist weiterhin kein Mund-Nasen-Schutz notwendig. Die maximale Personengrenze bei Veranstaltungen wurde ebenfalls reduziert: 50 Personen indoor und 100 outdoor bei nicht zugewiesenen Sitzplätzen, 1500 Personen indoor und 3000 outdoor bei zugewiesenen Sitzplätzen.

 

Die ÖSB-Empfehlungen bleiben weiterhin aufrecht.

Download

ÖSB-Empfehlungen

Neuigkeiten vom ÖSB

09.08.2022 – Sportliches Großkaliber Pistole

Österreichische Meisterschaft PPC1500 in Linz

Mit einem erneut großen Starterfeld wurden am ersten Wochenende im August die Österreichischen Meisterschaften PPC1500 (Precision Pistol Competition) am Landeshauptschießstand Auerhahn in Linz durchgeführt.
09.08.2022 – Gewehr

RWS-Cup KK Finale in Innsbruck

Neuer Besitzer des Wanderpokals des RWS-Cups für Kleinkalibergewehr ist der Tiroler Kevin Weiler, der in den jeweils zwei Liegend- und Dreistellungsbewerben am 6. und 7. August in Innsbruck […]
07.08.2022 – Gewehr, Pistole

Alpencup Junioren in Innsbruck & Schwoich

Der internationale Alpencup für Junioren in den Gewehr- und Pistolendisziplinen machte dieses Jahr wieder einmal in Österreich Station und wurde von 28. bis 31. Juli in Tirol ausgetragen.