Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

ÖSB-Präventionskonzept adaptiert

Unter Berücksichtigung der aktuellen Situation hat der Österreichische Schützenbund sein für die Aktivitäten der ÖSB-KaderathletInnen geltendes Präventionskonzept adaptiert.

Das Präventionskonzept für SpitzensportlerInnen des ÖSB wurde von Seiten des Österreichischen Schützenbundes an die aktuelle Situation und die verschärften Maßnahmen angepasst. SpitzensportlerInnen des ÖSB sind alle Angehörigen des ÖSB-Kaders in den olympischen Sparten.

Um auch den jungen NachwuchsathletInnen in den olympischen Disziplinen die Fortsetzung ihres Trainings zu ermöglichen, wurden die von den Landesverbänden gemeldeten Landes-NachwuchskaderschützInnen von Seiten des ÖSB beim Sportministerium eingereicht und bestätigt. Die Information an die Landes-NachwuchskaderathletInnen erfolgt über den jeweiligen Landesverband.

Downloads

ÖSB-COVID-19-Präventionskonzept für Spitzensport ab 24.11.2021

Neuigkeiten vom ÖSB

30.09.2022 – Gewehr

300m Lapua Europacupfinale in Zagreb

Alexander Schmirl trat beim Finale des Lapua Europacups für 300m-Gewehr in Zagreb an und erzielte von 28. bis 30. September Silber im 300m-Liegend sowie zwei Top-Ten-Ergebnisse in den […]
19.09.2022 – Pistole

RWS-Cup Finale Luftpistole in Rif

Der RWS-Cup 2022 für Luftpistole fand seinen Abschluss mit dem Finale am 18. September in Rif. In zwei Durchgängen traten Österreichs Luftpistolen-Nachwuchsklassen an.
17.09.2022 – Pistole

ESC EM Breslau: 25m-Schellfeuerpistole Team

Platz fünf ist das letzte Ergebnis, welches das ÖSB-Team bei der Europameisterschaft in Breslau erzielte. Zechmeister, Kral und Auprich kamen im 25m-Schnellfeuerpistole-Teambewerb in die zweite Runde.
17.09.2022 – Gewehr

ESC EM Breslau: KK-Dreistellung-Frauenteam Fünfte

Den tollen fünften Platz erarbeitete sich die österreichische Frauenmannschaft mit Rebecca Köck, Sheileen Waibel und Nadine Ungerank im KK-Dreistellungsmatch Mannschaftsbewerb zum Abschluss der Europameisterschaft für Kleinkaliber in Breslau.