Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

Umarex Austria Jugendbundesliga Saison 2020/2021

Nach langer Wettkampfpause auf nationaler Ebene fiebert die österreichische Schießsportjugend der kommenden Saison der Umarex Austria Jugendbundesliga für Luftgewehr und Liftpistole entgegen. Die Hauptrunden beginnen nach Meldeschluss am 1. November 2020 und enden am 31. Dezember 2020.

Das Viertelfinale wird am Sonntag den 31. Jänner 2021 in Thalgau (S) durchgeführt. Das Halbfinal- und Finalwochenende ist von 12. bis 14. März 2021 in Eisenstadt (B) geplant.

Auch in diesem Jahr darf sich der österreichische Schießsportnachwuchs wieder über die großzügige Unterstützung der Firmen Umarex Austria und Walther freuen. Neben Wertgutscheinen für die Siegesmannschaften und wertvollen Sachpreisen winken dem/der treffsichersten SchützIn des Finales ein Walther LG 400 und eine Walther LP 500.

Die Teilnahme der Bundesländer wird dem jeweiligen Ligaleiter gemeldet. Alle Informationen enthalten Ausschreibung und Regelwerk der Österreichischen Jugendbundeliga.

Weitere Infos

Umarex Austria Jugendbundesliga Ausschreibung
Umarex Austria Jugendbundesliga Ligaordnung

Neuigkeiten vom ÖSB

20.09.2021 – Pistole

RWS-Cup Finale Luftpistole in Rif

Den krönenden Abschluss der diesjährigen RWS-Cup-Serie für Luftpistole bildete das Finale in Rif, das am 19. September mit freundlicher Unterstützung der Firma RUAG Ammotec Austria, ausgetragen wurde.
11.09.2021 – Pistole

ÖSTM & ÖM FP Linz: Titel für Steiner und Auprich

Zwei Staatsmeistertitel wurden am dritten Wettbewerbstag der Österreichischen Staatsmeisterschaft und Meisterschaft für Feuerpistole in Linz vergeben: Olympiastarterin Sylvia Steiner verteidigte ihren Titel in der Disziplin 25m-Pistole Frauen und […]
27.08.2021 – Gewehr

ÖSTM & ÖM KK Innsbruck: Der dritte Wettkampftag

Mit dem Bewerb 100m Stehend frei der SeniorInnen startete der dritte Wettbewerbstag der Österreichischen Meisterschaft für Kleinkalibergewehr in Innsbruck. Den zweiten Teil bildeten die Mixed-Team-Konkurrenzen der JuniorInnen und […]