Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

Ankündigung ISSF Weltcup Kairo

© ISSF
© ISSF

Die erste Station der ISSF-Weltcupserie 2024 bildet Kairo. Von 24. Januar bis 1. Februar wird die Weltspitze im Sportschießen ein erstes Mal in der heurigen Olympiasaison aufeinandertreffen.

Entscheidend ist dieser Bewerb auch für das „Qualification Ranking for the Olympic Games in Paris“ für den einen personenbezogenen Olympiaquotenplatz, der nach Abschluss der Qualifikationsphase je Disziplin über diese Rangliste vergeben wird. Drei Pistolen- und elf GewehrschützInnen werden begleitet von Sportkooridnatorin Margit Melmer und den Trainern Hubert Bichler, Hermann Rainer und Sebastian Rosner nach Ägypten reisen.

Die Aufstellung des ÖSB-Teams in Kairo:

Luftpistole

Frauen: Sylvia Steiner (S)
Männer: Richard Zechmeister (B)
Mixed Team: Sylvia Steiner/Richard Zechmeister

Pistole

25m-Pistole Frauen: Sylvia Steiner
25m-Schnellfeuerpistole Männer: Daniel Kral (NÖ), Richard Zechmeister

Luftgewehr

Frauen: Olivia Hofmann (T), Jasmin Kitzbichler (T), Marlene Pribitzer (V); RPO: Rebecca Köck, Nadine Ungerank
Männer: Tobias Mair (T), Alexander Schmirl (NÖ), Martin Strempfl (ST); RPO: Patrick Diem, Andreas Thum
Mixed Team: Marlene Pribitzer/Martin Strempfl, Olivia Hofmann/Alexander Schmirl

Kleinkalibergewehr

Dreistellung Frauen: Rebecca Köck (T), Nadine Ungerank (T), Olivia Hofmann; RPO: Jasmin Kitzbichler
Dreistellung Männer: Patrick Diem (V), Alexander Schmirl, Andreas Thum (T); RPO: Bernhard Pickl (NÖ), Tobias Mair

 

Weitere Infos

Neuigkeiten vom ÖSB

29.02.2024 – Gewehr, Pistole

ESC EM 10m Győr: Luftgewehr Mixed Team

Zum Start in die Europameisterschaftsbewerbe der Allgemeinen Klasse belegte im Luftgewehr Mixed Team das beste österreichische Duo, Sheileen Waibel mit Bernhard Pickl, Rang 14.