Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

EM Osijek: Luftgewehrbewerb der Junioren

Dominic Einwaller mit dem Luftgewehr © Margit Melmer, ÖSB
Dominic Einwaller mit dem Luftgewehr © Margit Melmer, ÖSB

Unmittelbar nach den Juniorinnen durften die Luftgewehr-Junioren bei der Europameisterschaft in Osijek ihr Können unter Beweis stellen. Als bester Österreicher beendete Dominic Einwaller diese internationale Konkurrenz als 19.

Für eine Finalqualifikation waren im Luftgewehrbewerb der Junioren 621,9 Ringe erforderlich. 3,3 Ringe fehlten dem besten Österreicher: 618,9 Ringe und damit sein weitaus bestes Resultat in dieser Saison erreichte Dominic Einwaller (T) und wurde 19. Seinen ersten EM-Start absolvierte Johannes Kuen (T) mit 613,6 Ringen, der ebenfalls über seinem Saisonschnitt punkten konnte und damit auf die 30. Position kam. ÖSB-Kaderneuling Kevin Weiler (T), der als MQS-Schütze außerhalb der Final- und Teamwertung in diese Konkurrenz ging, schoss das 35. Ergebnis mit 609,4 Ringen. Als vierter Österreicher, ebenfalls zum ersten Mal bei einer Europameisterschaft am Start, erzielte Kiano Waibel (V) – mit 15 Jahren der Jüngste im österreichischen Juniorenteam – 607,2 Ringe und Rang 36. Das Starterfeld umfasste 43 Schützen.

Zum Junioreneuropameister kürte sich der Italiener Danilo Sollazzo, der das Finale vor Marko Ivanovic (SRB) und Jesus Oviedo (ESP) gewann.

In der als erster Teil der Qualifikation geltenden Teamwertung erreichte das österreichische Trio Einwaller, Kuen und Waibel gesamt 1839,4 Ringe und qualifizierte sich – wie die JuniorInnen zuvor – als achte Mannschaft für den zweiten Qualifikationsbewerb, der morgen stattfinden wird.

Die Finale können Live auf dem YouTube-Kanal der ISSF mitverfolgt werden.

Downloads

ECH Osijek 2021 – 10m Air Rifle Men Junior Qualification Results
ECH Osijek 2021 – 10m Air Rifle Men Junior Final Results
ECH Osijek 2021 – 10m Air Rifle Men Junior Team Qualification 1 Results

Galerie

Verwandte Beiträge

Neuigkeiten vom ÖSB