Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

ISSF GP Ruse: Luftgewehrbewerb der Frauen

Die Tirolerin Rebecca Köck startet mit Rang 23 in die internationale Saison © Margit Melmer, ÖSB
Die Tirolerin Rebecca Köck startet mit Rang 23 in die internationale Saison © Margit Melmer, ÖSB

Am zweiten Wettbewerbstag standen in Ruse die Luftgewehreinzelbewerbe auf dem Programm. Bei den Frauen erreichte Rebecca Köck mit Rang 23 das beste Ergebnis aus österreichischer Sicht.

Unter den 58 Starterinnen des Luftgewehrfrauenbewerbs befanden sich heute fünf ÖSB-Athletinnen. Das 60-Schuss-Programm der Qualifikation absolvierte Rebecca Köck (T) als Beste des Teams: Mit 625,6 Ringen kam sie auf den 23. Platz. 2,9 Ringe fehlten ihr dabei auf den Einzug ins Semifinale. Auf Rang 39 schoss sich Sheileen Waibel (V) mit 621,7 Ringen. Mit einem Zehntel weniger erreichte Nadine Ungerank (T) Rang 40. Marlene Pribitzer (V) wurde 45. (620,4) und Jasmin Kitzbichler (T) 48. (620,2). Das Topresultat dieses Grunddurchgangs kam von der Olympia-Zweiten Anastasiia Galashina (RUS) mit 632,2 Ringen.

Den Sieg nach Semifinale und Medalmatch sicherte sich ihre russische Teamkollegin Vitalina Batsarashkina, vor Veronika Major (HUN). Bronze ging an die Französin Camille Jedrzejewski.

Ergebnisse

ISSF GP Ruse - Air Rifle Women Quali Results

Verwandte Beiträge

Neuigkeiten vom ÖSB

23.05.2022 – Gewehr, Pistole

Ankündigung ISSF Weltcup Baku

Nach der Erfolgs-Europameisterschaft im Jahr 2017 reist das ÖSB-Team nun wieder nach Aserbaidschan, um von 28. Mai bis 6. Juni am ISSF World Cup Baku teilzunehmen.
16.05.2022 – Gewehr

Rifle Trophy Pilsen

Ein äußerst erfolgreiches Wochenende mit insgesamt fünf Podestplatzierungen hatte das ÖSB-Team bei seinem Start bei der ersten Station der Rifle Trophy 2022 in Pilsen zu verzeichnen.
09.05.2022 – Gewehr, Pistole

MASPED Shooting Cup Budapest

International hochkarätig besetzt war der vom ungarischen Verband ausgerichtete MASPED Shooting Cup von 5. bis 8. Mai in Budapest. Auch das österreichische Team nutzte diese Chance zum internationalen […]