Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

Neue COVID-Verordnung ab 26.12.

Die mit 26.12. in Kraft tretende neue Verordnung beschränkt erneut die Anzahl der Personen, die zusammen Sport treiben dürfen.

Die mit 26.12. 00 Uhr in Kraft tretende neue Verordnung bringt vor allem eine wesentliche Änderung für den Sportbereich mit sich: Nicht mehr möglich ist, dass maximal sechs Personen aus zwei verschiedenen Haushalten zuzüglich deren sechs minderjähriger Kinder oder Minderjähriger, denen gegenüber eine Aufsichtspflicht besteht, gemeinsam Sport betreiben. Dies betrifft nicht den Spitzensport – dort bleibt die Situation unverändert.

Weitere Informationen

Neuigkeiten vom ÖSB

27.07.2021 – Sportliches Großkaliber Pistole

Österreichische Meisterschaften PPC1500

Von 23. bis 25. Juli wurden nach einem Jahr Pause am Schießsportzentrum der Schützengilde Hopfgarten wieder die Österreichischen Meisterschaften in der Disziplin PPC1500 ausgetragen.
24.07.2021 – Gewehr, Pistole

Olympia: Schießsportbewerbe gestartet

Mit dem Luftgewehrbewerb der Frauen und dem anschließenden Luftpistolenbewerb der Männer starteten heute die Schießbewerbe in Tokio. Für die ÖsterreicherInnen wird es morgen (heute Nacht) spannend.
23.07.2021 – Gewehr, Pistole

Olympia: Die Eröffnungsfeier

Heute war in Tokio mit einem Jahr Verspätung endlich der große Tag der Eröffnung der Olympischen Spiele 2020 gekommen. Auch die SportschützInnen Steiner und Strempfl genossen es, bei […]