Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

Neue COVID-Verordnung ab 26.12.

Die mit 26.12. in Kraft tretende neue Verordnung beschränkt erneut die Anzahl der Personen, die zusammen Sport treiben dürfen.

Die mit 26.12. 00 Uhr in Kraft tretende neue Verordnung bringt vor allem eine wesentliche Änderung für den Sportbereich mit sich: Nicht mehr möglich ist, dass maximal sechs Personen aus zwei verschiedenen Haushalten zuzüglich deren sechs minderjähriger Kinder oder Minderjähriger, denen gegenüber eine Aufsichtspflicht besteht, gemeinsam Sport betreiben. Dies betrifft nicht den Spitzensport – dort bleibt die Situation unverändert.

Weitere Informationen

Neuigkeiten vom ÖSB

10.02.2021 – Gewehr, Pistole

Keine Beschickung des WC Neu-Delhi

Nach intensiver Beratung und Austausch zwischen Trainerteam und den zur Entsendung vorgesehenen AthletInnen wurde durch das ÖSB-Präsidium beschlossen, den ISSF Weltcup in Neu-Delhi nicht zu beschicken.