Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

ISSF GP Ruse: Strempfl im Luftgewehrsemifinale

Strempfl schießt sich mit 631,2 Ringen ins Semifinale © Margit Melmer, ÖSB
Strempfl schießt sich mit 631,2 Ringen ins Semifinale © Margit Melmer, ÖSB

Auch zum Start der neuen Saison präsentierte sich Olympionike Martin Strempfl in Topform, der mit Rang vier in der Qualifikation das Semifinale erreichte.

Den Luftgewehrbewerb der Männer bestritten ebenfalls fünf Schützen des ÖSB-Kaders. Sensationell qualifizierte sich der österreichische Starter bei den Olympischen Spiele in Tokio, Martin Strempfl, mit hervorragenden 631,2 Ringen als Vierter für das Semifinale der besten acht und kam damit um ein Zehntel an den aktuellen Österreichischen Rekord heran. Auch Andreas Thum gelang mit 627,9 Ringen ein tolles Resultat. 1,0 Ringe von einer Finalqualifikation entfernt, belegte der Tiroler Rang zwölf. Auf den 21. Platz kam Patrick Diem (V) mit 624,4 Ringen. Bernhard Pickl (NÖ) wurde 31. (622,4) und Tobias Mair (T) 32. (622,2).

Das Finale wurde in neuem Modus, aufgeteilt in Semifinale und Medalmatch, ausgetragen. Martin Strempfl trat als Viertplatzierter gegen den Zweit-, Sechst- und Achtplatzierten der Qualifikation im zweiten Semifinaldurchgang an, in dem nach jedem Schuss, je nach Reihung, an die Finalisten Punkte vergeben werden. Der Steirer musste sich in diesem Durchgang seinen drei Kontrahenten geschlagen geben, obwohl er nach einem verhaltenen Start mit einer 10,9 und einer 10,8 starke Treffer landen konnte.

Trotz verpasstem Medalmatch zeigte sich Martin Strempfl mit seiner Qualifikationsleistung sehr zufrieden: „Es freut mich, dass es mir im Wettkampf gelungen ist, mein Können abzurufen. Das gelingt mir durch regelmäßiges Mentaltraining. Durch meine langjährige Erfahrung kann ich auch mit Spaß an die Sache gehen. Im neuen Finalmodus kommt es wie gehabt darauf an, gut zu schießen, was mir heute leider nicht ganz gelungen ist. Es macht aber in jedem Fall Lust auf mehr.“

Das Medalmatch gewann Miran Maricic (CRO) vor Vladimir Maslennikov (RUS) und Patrik Jany (SVK).

Ergebnisse

ISSF GP Ruse - Air Rifle Men Quali Results
ISSF GP Ruse - Air Rifle Men Semifinal 2 Results

Verwandte Beiträge

Neuigkeiten vom ÖSB

23.05.2022 – Gewehr, Pistole

Ankündigung ISSF Weltcup Baku

Nach der Erfolgs-Europameisterschaft im Jahr 2017 reist das ÖSB-Team nun wieder nach Aserbaidschan, um von 28. Mai bis 6. Juni am ISSF World Cup Baku teilzunehmen.
16.05.2022 – Gewehr

Rifle Trophy Pilsen

Ein äußerst erfolgreiches Wochenende mit insgesamt fünf Podestplatzierungen hatte das ÖSB-Team bei seinem Start bei der ersten Station der Rifle Trophy 2022 in Pilsen zu verzeichnen.
09.05.2022 – Gewehr, Pistole

MASPED Shooting Cup Budapest

International hochkarätig besetzt war der vom ungarischen Verband ausgerichtete MASPED Shooting Cup von 5. bis 8. Mai in Budapest. Auch das österreichische Team nutzte diese Chance zum internationalen […]