Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

EM Osijek: Steiner Neunte mit Luftpistole

Sylvia Steiner verpasste Finalqualifikation im EM-Luftpistolenbewerb der Frauen um Haaresbreite © Margit Melmer, ÖSB
Sylvia Steiner verpasste Finalqualifikation im EM-Luftpistolenbewerb der Frauen um Haaresbreite © Margit Melmer, ÖSB

Nachdem die Finalziele in den bisherigen Bewerben dieser Europameisterschaft nicht erfüllt werden konnten, lagen die gesamten Hoffnungen des Teams nun auf dem Einsatz Sylvia Steiners im Luftpistolenbewerb der Frauen. Die Salzburgerin, die ihr Olympiaticket bereits fix in der Tasche hat, kam dem Ziel mit Rang neun zum Greifen nahe.

Nach einem verhaltenen Start von 92 Ringen legte Sylvia Steiner im Luftpistolen-Grunddurchgang der Frauen richtig los. Die Salzburgerin schoss viele hohe Serien, in Serie fünf gelangen ihr sogar 99 Ringe. Immer wieder schien die 38-Jährige in den Top-acht der Zwischenwertung auf. Gesamt brachte Steiner 574 Ringe auf die Scheibe, ringgleich mit der Weißrussin Viktoria Chaika, die jedoch aufgrund der höheren Anzahl an Innenringzehnern (19 zu 14) vorgereiht wurde. So rutschte Steiner auf den guten, aber undankbaren neunten Platz und verpasste das Finale um Haaresbreite.

Carina Wimmer (GER), die den Einzug ins Finale als Siebte – mit einem Ring mehr als Steiner – geschafft hatte, holte sich Gold und damit auch den letzten Olympiaquotenplatz in dieser Disziplin. Silber ging an Vitalina Batsarashkina (RUS) und Bronze an Celine Goberville (FRA).

Der heutige Auftritt war, wie für Steiners TeamkollegInnen in diesen Tagen auch, der erste reale internationale Vergleich seit über einem Jahr. Steiner wird in den kommenden Tagen noch einige Starts bei dieser EM absolvieren, so u.a. Mittwoch gemeinsam mit Richard Zechmeister im Luftpistolen-Mixed-Team-Bewerb.

Die Finalvideos können auf dem YouTube-Kanal der ISSF angesehen werden.

Downloads

ECH Osijek 2021 – 10m Air Pistol Women Qualification Results

Galerie

Verwandte Beiträge

Neuigkeiten vom ÖSB

05.06.2021 – Pistole

EM Osijek: 25m-Zentralfeuerpistole Open

Den letzten Pistolenbewerb dieser Europameisterschaft bestritten Richard Zechmeister und Daniel Kral im Zentralfeuer Open. Zechmeister erreichte als 17. das beste Ergebnis aus österreichischer Sicht.