Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

ESC EM Breslau: KK-Dreistellung Mixed Team JuniorInnen

Lisa Hafner & Kiano Waibel als gemischtes Team im KK-Dreistellungsmatch © Margit Melmer, ÖSB
Lisa Hafner & Kiano Waibel als gemischtes Team im KK-Dreistellungsmatch © Margit Melmer, ÖSB

Am fünften Wettkampftag der Europameisterschaft in Breslau standen die Mixed-Team-Bewerbe der JuniorInnen mit dem Kleinkalibergewehr auf dem Programm. In der Disziplin KK-Dreistellung kam das Duo Lisa Hafner / Kiano Waibel auf den zwölften Rang.

22 gemischte Teams gingen im Dreistellungsmatch in die EM-Konkurrenz. Die besten acht qualifizierten sich für die zweite Qualifikationsrunde.

Für Österreich gingen Lisa Hafner (T) und Kiano Waibel (V) in die erste Qualifikation, welche jeweils 435 Ringe in 15 Schuss je Stellung und SchützIn auf die Scheibe brachten. Gemeinsam bedeutete dies 870 Ringe und den zwölften Rang. Für ein Weiterkommen fehlten den beiden lediglich zwei Ringe. 876 Ringe vom italienischen Team waren das Topresultat dieser Runde.

Beim zweiten Mixed-Team-Bewerb des Tages, dem KK-Liegend der JuniorInnen, wird Lisa Hafner heute Nachmittag mit Kevin Weiler an den Start gehen.

Downloads

ESC ECH Wroclaw - 50m Rifle 3 Positions Mixed Team Junior Quali 1 Results

Verwandte Beiträge

Neuigkeiten vom ÖSB

30.09.2022 – Gewehr

300m Lapua Europacupfinale in Zagreb

Alexander Schmirl trat beim Finale des Lapua Europacups für 300m-Gewehr in Zagreb an und erzielte von 28. bis 30. September Silber im 300m-Liegend sowie zwei Top-Ten-Ergebnisse in den […]
17.09.2022 – Gewehr

ESC EM Breslau: KK-Dreistellung-Frauenteam Fünfte

Den tollen fünften Platz erarbeitete sich die österreichische Frauenmannschaft mit Rebecca Köck, Sheileen Waibel und Nadine Ungerank im KK-Dreistellungsmatch Mannschaftsbewerb zum Abschluss der Europameisterschaft für Kleinkaliber in Breslau.