Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

ISSF WM Kairo: Die 25m-Standardpistolenbewerbe

Syvia Steiner und Richard Zechmeister im 25m-Standardpistole Mixed Team © Margit Melmer, ÖSB
Syvia Steiner und Richard Zechmeister im 25m-Standardpistole Mixed Team © Margit Melmer, ÖSB

Die aus österreichischer Sicht besten Ergebnisse mit der 25m-Standardpistole kamen von Sylvia Steiner mit dem elften Platz und Richard Zechmeister mit Rang 28. Als Mixed Team belegten Steiner/Zechmeister zudem Rang sieben.

25m-Standardpistole Männer

Weltmeister mit der 25m-Standardpistole ist Pavlo Korostylov. Der Ukrainer erzielte heute mit 582 Ringen und sieben Ringen Vorsprung die Bestmarke im 49 Schützen umfassenden Teilnehmerfeld dieses WM-Bewerbs.

Bester des ÖSB-Teams in dieser Disziplin war der frisch gebackene Weltmeister im Luftpistole-Mixed-Team, Richard Zechmeister. Der Burgenländer kam auf 557 Ringe und den 28. Platz. Rang 35 belegte Daniel Kral (NÖ) mit 550 Ringen und der dritte Österreicher in dieser Konkurrenz, Andreas Auprich (K), wurde 41. (545 Ringe).

In den kommenden beiden Tagen steht für die ÖSB-Männer das Training mit der 25m-Schnellfeuerpistole auf dem Programm, bevor es am Samstag und Sonntag in dieser olympischen Disziplin in die Einzelbewerbe geht, wo vier Olympiatickets für Paris 2024 vergeben werden.

Richard Zechmeister mit der 25m-Standardpistole © Margit Melmer, ÖSB
Richard Zechmeister mit der 25m-Standardpistole © Margit Melmer, ÖSB

25m-Standardpistole Frauen

Bei den Frauen gingen mit der 25m-Standardpistole 33 Schützinnen an den Start. Sylvia Steiner (S), die bei dieser WM bereits zwei Medaillen erobern konnte, erreichte mit Rang elf bei 559 Ringen eine weitere Topplatzierung.

Zur Weltmeisterin kürte sich Jiaruixuan Xiao (CHN) mit 575 Ringen.

Morgen findet das offizielle Training mit der 25m-Pistole statt, bevor Steiner am Freitag und Samstag in dieser olympischen Disziplin an den Start gehen wird. Vier Olympiaquotenplätze werden hier vergeben.

Sylvia Steiner auch mit der 25m-Standardpistole stark unterwegs © Margit Melmer, ÖSB
Sylvia Steiner auch mit der 25m-Standardpistole stark unterwegs © Margit Melmer, ÖSB

ISSF WM Kairo: 25m-Standardpistole Mixed Team

Wieder einmal als Duett unterwegs, erreichten Sylvia Steiner und Richard Zechmeister nach ihren Einzelstarts mit der 25m-Standardpistole gemeinsam den siebten Platz im Mixed-Team-Bewerb dieser Disziplin.

In der ersten Qualifikation des Bewerbs 25m-Standardpistole Mixed Team waren je SchützIn 30 Schuss zu absolvieren. Mit 288 Ringen von Sylvia Steiner (S) und 276 von Richard Zechmeister (B) kamen die beiden auf 564 Ringe, den sechsten Zwischenrang und qualifizierten sich so für die zweite Runde. Der Topscore dieser Qualifikation kam von den Deutschen, die 571 Ringe erreichten.

Bei 20 Schuss in Runde zwei erreichte Steiner das Topergebnis von 190 Ringen und Zechmeister ergänzte um 173, was das Duo mit gesamt 363 Ringen auf den finalen siebten Platz dieses Bewerbs brachte. Abermals waren die Deutschen Doreen Vennekamp und Christian Reitz mit diesmal 377 Ringen nicht zu schlagen, die auch im Match um Gold Korea 2 besiegten.

Downloads

ISSF World Championship Cairo - 25m Standard Pistol Men Results
ISSF World Championship Cairo - 25m Standard Pistol Women Results
ISSF World Championship Cairo - 25m Standard Pistol Mixed Team Quali 1 Results
ISSF World Championship Cairo - 25m Standard Pistol Mixed Team Quali 2 Results

Verwandte Beiträge

Neuigkeiten vom ÖSB

05.12.2022 – Gewehr, Pistole

Grand Prix of Tyrol 2022

Ein erstes internationales Zusammentreffen der Gewehr- und PistolenschützInnen in der anbrechenden Saison bildet jeweils der Grand Prix of Tyrol, der heuer von 1. bis 4. Dezember im Bundesleistungszentrum […]
30.11.2022 – Bundesliga, Gewehr, Pistole

Bundesligasaison 2022/23 wird gestartet

Mit Verzögerung aufgrund der Verschiebung des Bundesligafinales der abgelaufenen Saison wird nun in die neue Bundesligasaison 2022/23 für Luftgewehr und Luftpistole gestartet.
29.11.2022 – Armbrust, Gewehr, Laufende Scheibe, Pistole, Vorderlader

Anerkannte Staatsmeisterschaftsbewerbe 2023

Über drei neue von der Bundes-Sportorganisation Sport Austria als Staatsmeisterschaft gewertete Bewerbe darf sich die Sparte Sportschießen im Jahr 2023 freuen.