altAuch den ÖSB-Frauen gelang am ersten Tag des ISSF World Cups Changwon (KOR) keine Finalqualifikation. Mit 625,8 Ringen erzielte Franziska Peer als 18. das aus österreichischer Sicht beste Ergebnis.

Weiterlesen...

 
alt844 TeilnehmerInnen aus 70 Nationen werden in den kommenden Tagen im südkoreanischen Changwon am zweiten ISSF Weltcup der Saison teilnehmen und gesamt 1402 Starts absolvieren. Ihren ersten Einsatz hatten heute die ÖSB-Luftgewehrschützen Bernhard Pickl, Alexander Schmirl und Gernot Rumpler, wobei eine Finalplatzierung für die drei außer Reichweite lag.

Weiterlesen...

 
altDie zweite Station des ISSF World Cup 2018 ist Changwon. Die im Süden Südkoreas gelegene Millionenstadt wird auch die ISSF Weltmeisterschaft im September beherbergen. In den kommenden Tagen wird das ÖSB-Team an den Start der Gewehr- und Pistolenbewerbe gehen und um Final- und Podestplatzierungen kämpfen.

Weiterlesen...

 
altDer Sonntag steht traditionell im Zeichen des Nachwuchses – so auch bei der diesjährigen Österreichischen Staatsmeisterschaft und Meisterschaft für Luftdruckwaffen in Hollabrunn. Die hoffnungsvollsten Zukunftstalente in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole traten heute zur Ermittlung der Österreichischen MeisterInnen 2018 an.

Weiterlesen...

 
altMit Spannung wurden in Hollabrunn die Entscheidungen in den Luftgewehr- und Luftpistolenbewerben der Allgemeinen Klasse erwartet. Die Österreichischen Staatsmeistertitel gingen an die LuftgewehrschützInnen Franziska Peer (T) und Michael Blamauer (OÖ) und an die PistolenschützInnen Sylvia Steiner (S) und Sladjan Zoran (V).

Weiterlesen...

 
Die Partner des ÖSB

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner