altDie gegebenen Bedingungen (Outdoor) und Starterzahlen machen die Durchführung der Österreichischen Meisterschaft für Feldarmbrust von 11. bis 13. September unter Anwendung der entsprechenden COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen möglich. Die Österreichische Staatsmeisterschaft und Meisterschaft für 10m- und 30m-Matcharmbrust von 2. bis 4. Oktober in Innsbruck hingegen wurde abgesagt.

> Termine
 
altAufgrund der COVID-19-bedingten Beschränkungen und Risiken wurden von Seiten der austragenden Landesverbände und Bundessportleiter und in Absprache mit dem ÖSB inzwischen auch die Österreichische Staatsmeisterschaft und Meisterschaft für 300m Gewehr in Lienz (7.-11.9.) sowie die Österreichische Meisterschaft für Ordonnanzgewehr in Wien (1.-3.10.) abgesagt.

Aktueller Stand aller Bewerbe > siehe Termine
 
altDie langfristige Ausrichtung des ÖSB-Teams zielt auf die Olympischen Spiele 2024 in Paris und 2028 in Los Angelos ab. Für eine optimale Vorbereitung setzt der Österreichische Schützenbund u.a. auf die Anwendung wissenschaftlicher Methoden. In diesem Kontext soll die Biofeedback-Analyse künftig vermehrt zur Anwendung kommen.

Weiterlesen...

 
altAm 11. Juli 2020 wurde durch ÖSB-Präsident DDr. Herwig van Staa eine sehenswerte Ausstellung über das Schützenwesen im Allgemeinen und die Freistädter Büchsenschützen im Besonderen im Mühlviertler Schlossmuseum eröffnet.

Weiterlesen...

 
altDer ÖSB ist nach reiflicher Überlegung zu dem Entschluss gekommen, die kommende 10,9-Augustausgabe auszusetzen. Grund ist der Corona-bedingte Ausfall nahezu aller Bewerbe und der Wunsch, den qualitativen und quantitativen Standard unseres offiziellen Organs nicht herabzusetzen.

Weiterlesen...

 
Die Partner des ÖSB

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner