altVon 24. bis 28. Mai macht der ISSF World Cup Halt in München. Auf der Olympiaschießanlage München/Hochbrück wird ein großes ÖSB-Team an den Start dieses vierten und letzten Weltcups vor der ISSF-Weltmeisterschaft gehen.

Weiterlesen...

 
altDas Leben im Schießsport birgt erzählenswerte Geschichten. Im ÖSB-Verbandsmagazin 10,9 wollen wir die besten davon veröffentlichen. Du hast als SportschützIn, TrainerIn, FunktionärIn, Elternteil etwas Bemerkenswertes erlebt? Sei es spannend, lustig, erschreckend, komisch, unterhaltsam oder zum Nachdenken: Schreib uns deine Story an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Die besten werden ausgewählt und nach Rücksprache mit dir gedruckt. Einsendeschluss ist der 17. Juni 2018.
 
altDie erste Station der Rifle Trophy fand von 11. bis 13. Mai im schweizerischen Schwadernau statt. Mit zwei Siegen, einem zweiten und einem dritten Platz präsentierte sich das österreichische Team äußerst erfolgreich und geht mit gesamt 28 Punkten in der Nationenwertung, einem Punkt hinter Frankreich und sieben vor Deutschland, in die nächste Begegnung, die Ende Mai in Volmerange (FRA) ausgetragen wird.

Weiterlesen...

 
altMarlene Pribitzer und Michael Höllwarth sowie Sheileen Waibel und Stefan Rumpler bildeten heute die österreichischen Mannschaften für den Luftgewehr-Mixed-Team-Bewerb beim ISSF World Cup Fort Benning (USA). Als bestes Duo schafften es Pribitzer/Höllwarth auf Rang 17.

Weiterlesen...

 
altIhren ersten Weltcupstart im KK-Dreistellungsmatch meisterten heute die jungen ÖSB-Damen Marlene Pribitzer und Sheileen Waibel. Die beiden belegten die Plätze 32 und 38.

Weiterlesen...

 
Die Partner des ÖSB

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner