altSeinen zweiten Start beim ISSF Juniorenweltcup in Suhl hatte ÖSB-Pistolenjunior Michael Grandits heute mit der Luftpistole und beendete diese Konkurrenz als 83.












Nach seinem erfolgreichen Start mit der 25m-Pistole ging Michael Grandits heute auch mit der Luftpistole an den Start. Der Niederösterreicher blieb mit 549 Ringen unter seinem aktuellen Schnitt (aktuell über 553 Ringe) und belegte den 83. Rang. 98 Athleten waren am Start. Für ein Top-acht-Resultat waren 574 Ringe nötig. Den Sieg holte Sarabjot Singh (IND) vor den Chinesen Zhehao Wang und Shichang Lu.

Bild: Michael Grandits (Foto: Margit Melmer, ÖSB)

Ergebnisse: issf-sports.org