altDie inzwischen fünfte Auflage der International Online Shooting Championship (IOSC) wird am 3. Oktober für Luftgewehr und am 4. Oktober für Luftpistole – unterstützt von den Firmen Steyr Sport und Capapie – über die Bühne gehen.








Der von Shimon Sharif in der Zeit des Corona-Lock-Downs entwickelte internationale Online-Shooting-Bewerb geht in eine neue Runde. Teilnahmeberechtigt sind alle SportschützInnen, die sich via Zoom dem Bewerb anschließen können. Übertragen werden die Konkurrenzen live auf Facebook. Die Teilnahme ist kostenlos. Siegreich bei vergangenen IOSCs war Martin Strempfl, der mit hervorragenden Resultaten die internationale Konkurrenz in Schach halten konnte.

> Ausschreibung
> Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
> Facebook: indianshooting