Neuigkeiten

Aktuelles vom Schützenbund

ÖSTM & ÖM KK Innsbruck: Köck und Mathis StaatsmeisterInnen im KK-Liegend

Den Staatsmeistertitel im KK-Liegend und einen neuen Österreichischen Rekord erreichte Thomas Mathis © Tina Neururer, ÖSB
Den Staatsmeistertitel im KK-Liegend und einen neuen Österreichischen Rekord erreichte Thomas Mathis © Tina Neururer, ÖSB

Mit jeweils neuem Österreichischem Rekord eroberten Rebecca Köck und Thomas Mathis den Staatsmeistertitel 2021 im Kleinkalibergewehr-Liegendmatch.

Österreichische StaatsmeisterInnen KK-Liegend

Die ersten Staatsmeistertitel der Österreichischen Staatsmeisterschaft und Meisterschaft für Kleinkalibergewehr in Innsbruck wurden im KK-Liegendmatch vergeben. In den vergangenen Jahren wechselten sich die Sieger Alexander Schmirl und Thomas Mathis jeweils ab. Den Sieg bei der letzten Meisterschaft im Jahr 2019 holte Schmirl. Und die beiden setzten auch in diesem Jahr die Serie fort: Mit einem hervorragenden Ergebnis von 629,0 Ringen gewann Thomas Mathis mit einem deutlichen Vorsprung von 5,4 Ringen. Mit diesem Resultat hob der Vorarlberger den Österreichischen Rekord, der im Jahr 2015 von Schmirl aufgestellt wurde um 1,0 Ringe. Den Vizestaatsmeistertitel holte sich Gernot Rumpler (S) mit 623,6 Ringen. Die Entscheidung um Bronze war knapp: Mit einem Zehntel Vorsprung sicherte sich Bernhard Pickl (NÖ) Rang drei vor Landsmann Alexander Schmirl. Österreichischer Meister mit der Mannschaft wurde das Team Vorarlberg mit den Schützen Mathis, Kiano Waibel und Patrick Diem mit 1859,5 Ringen.

Auch bei den Damen purzelte heute der Österreichische Rekord, der bislang bei 624,3 Ringen lag. Allen Podestplatzierten gelang es, diesen mit ihrer erzielten Leistung zu überbieten. An der Spitze die neue Staatsmeisterin Rebecca Köck. Die Tirolerin toppte mit 629,2 Ringen den neuen Österreichischen Rekord der Männer und lag mit ihrem Resultat sogar über dem Weltrekord, der aktuell bei 628,5 Ringen liegt. Ein ebenfalls starkes Ergebnis gelang Sheileen Waibel (V), die sich mit 627,8 Ringen zur Vizestaatsmeisterin kürte. Die Titelverteidigerin und bisherige Rekordhalterin Nadine Ungerank (T) sicherte sich Bronze mit 625,6 Ringen.

Ein Topresultat gelang Rebecca Köck, die sich - ebenfalls mit einem neuen Österreichischen Rekord - zur Staatsmeisterin 2021 kürte © Tina Neururer, ÖSB
Ein Topresultat gelang Rebecca Köck, die sich - ebenfalls mit einem neuen Österreichischen Rekord - zur Staatsmeisterin 2021 kürte © Tina Neururer, ÖSB

Österreichische MeisterInnen KK-Liegend

Das KK-Liegendmatch der Junioren entschied Dominic Einwaller für sich. Der Tiroler erreichte 610,3 Ringe und führte damit die Wertung vor seinen Kontrahenten Rainer Brandstätter (S) und Alexander Stogmeyer (OÖ) an.

Ein enges Match boten sich die Juniorinnen um den Meistertitel, den sich Christina Hillinger mit 607,3 Ringen und einem Vorsprung von drei Zehntelringen auf die Silbermedaillengewinnerin Nadja Krainz (OÖ) holte. Silber ging an Lisa Hafner (T) mit 605,3 Ringen. Die Oberösterreicherinnen Hillinger, Krainz und Marlene Baumgartner gewannen die Teamwertung dieser Klasse (1804,2 Ringe).

Beste Jungschützin im KK-Liegend der ÖM 2021 war Valerie Tauber (W), die sich mit 608,9 Ringe an die Spitze dieser nationalen Konkurrenz schoss. Nur drei Zehntel dahinter belegte Julia Biechl (T) Rang zwei und auf den dritten Platz kam, mit weiteren drei Zehntelringen Rückstand, die Siegerin des 100m-Bewerbs, Inna Sidenko (ST).

Um sechs Zehntel kam ÖSB-Nachwuchstalent Kevin Weiler im KK-Liegend der Jungschützen an den Österreichischen Rekord heran. Der Tiroler brachte sich mit dem hervorragenden Ergebnis von 623,0 Ringen in Führung und legte den Grundstein für den Mannschaftserfolg. Denn auf die Podestplätze zwei und drei kamen mit Johannes Kuen und Samuel Isser ebenfalls zwei Tiroler. So war das Team Tirol 1 in der Mannschaftswertung nicht zu schlagen: Ihr neuer Österreichischer Mannschaftsrekord von 1851,4 Ringen liegt um 26,5 Ringe höher als der bisherige.

Weitere Informationen

Galerie

Verwandte Beiträge

Neuigkeiten vom ÖSB

27.08.2021 – Gewehr

ÖSTM & ÖM KK Innsbruck: Der dritte Wettkampftag

Mit dem Bewerb 100m Stehend frei der SeniorInnen startete der dritte Wettbewerbstag der Österreichischen Meisterschaft für Kleinkalibergewehr in Innsbruck. Den zweiten Teil bildeten die Mixed-Team-Konkurrenzen der JuniorInnen und […]
26.08.2021 – Gewehr

ÖSTM & ÖM KK Innsbruck: Tag 2

Der heutige zweite Wettkampftag der Österreichischen Meisterschaft für Kleinkalibergewehr in Innsbruck stand im Zeichen der SeniorInnen- und 50m-Aufgelegt-Bewerbe.
16.08.2021 – Gewehr

RWS-Cup KK Finale in Innsbruck

Sheileen Waibel setzte ihre Erfolgsserie im RWS-Cup für Kleinkalibergewehr fort: Mit ihrem Sieg beim Finale, das am 14. und 15. August in Innsbruck ausgetragen wurde, behält die Vorarlbergerin […]